Weiterbildung „Ernährungsmanagement im BGM/BGF“

Diätassistenten und Oecotrophologen finden neue und erweiterte Arbeitsfelder – auf dem Zukunftsmarkt des Ernährungsmanagements in der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) bzw. im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Die neue VDD-Weiterbildung qualifiziert Diätassistenten und Oecotrophologen, ihre Kompetenz im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und der Betrieblichen Gesundheitsförderung lebenslang selbstorganisiert und auf akademischem Niveau weiterzuentwickeln.

 

Wichtiges in Kürze

 

* Die Weiterbildung ist modular aufgebaut.

* Die Module sind einzeln buchbar.

* Jedes einzelne der vier Module kann individuell und ohne zeitliches Limit sowie in eigener

   Reihenfolge absolviert werden.

* Die Prüfung kann mit erfolgreicher Teilnahme aller vier Module angetreten werden.

* Die erfolgreiche Teilnahme an den Modulen sowie das erfolgreiche Absolvieren der Prüfung beendet

   die Weiterbildung mit der Bezeichnung „Fachkraft für das Ernährungsmanagement im BGM/BGF“

   sowie national wie international anrechenbaren 12 ECTS.

* Jedes Modul dieser VDD-Weiterbildung kann einzeln und individuell als Fortbildung absolviert

   werden.  siehe „Ernährungsmanagement im BGM/BGF“ – light

* Es gibt lediglich die Verpflichtung, alle Module erfolgreich zu absolvieren, um die Prüfung zu

   absolvieren.

* Alle vier Module können besucht werden, ohne die finale Prüfung zu absolvieren.

 

Entwicklung und Durchführung

Birgit Blumenschein, Diät- und Ernährungstherapie, Diätassistentin, Dipl. Medizinpädagogin
(www.et-blumenschein.de)


 Hanna-Kathrin Kraaibeek, Geschäftsführerin der Kraaibeek GmbH, Dipl. Oecotrophologin

(www.kraaibeek.de)

 

Umfang und Termine

Termin: 30.08.2018 bis 01.09.2018

Modul 2:

Donnerstag, 30.08.2018: 8.30 – 16.00 Uhr  Begriffsdefinitionen und Leitfaden Prävention
Freitag, 31.08.2018: 8.00 – 18.00 Uhr  Interessengruppen und Player im BGM/BGF
Samstag, 01.09.2018:  8.30 – 16.00 Uhr  Gesundheitliche Herausforderungen

 

Modul 1:

Donnerstag, 22.11.2018: 8.30 – 16.00 Uhr Grundlagen des BGM
Freitag, 23.11.2018: 8.00 – 18.00 Uhr  Gesetzliche Grundlagen, Regelkreis des BGM, Prozesse im BGM
Samstag, 24.11.2018:  8.30 – 16.00 Uhr Gesetzliche Grundlagen, Regelkreis des BGM, Prozesse im BGM

Modul 3:

Donnerstag, 11.10.2018: 8.30 – 16.00 Uhr Zugang zur BGF in Unternehmen
Freitag, 12.10.2018: 8.00 – 18.00 Uhr Akquise, Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit, Kundenpflege

Samstag, 13.10.2018:  8.30 – 16.00 Uhr Projektmanagement

Veranstaltungsort für Modul 3

Barmer Ersatzkasse, Berlin

Modul 4:

Februar/März 2019 (Rheine) Entwicklung von BGM-/BGF-Projekten, Prüfung

__________________________________


Veranstaltungsort Modul 1 und 2:

Praxis für Osteopathie Birgit Middendorf

Salzmannstr. 64, 48147 Münster



Teilnehmerzahl: mind. 12 – max. 20 Teilnehmer/innen

Teilnahmegebühren:
EUR 1495,00 für Mitglieder des VDD
EUR 1695,00 für Nichtmitglieder

Hier geht es zum Anmeldeformular