Workshop zur Betrieblichen Gesundheitsförderung

Einstiegs-Workshop:
- Zuckerwürfel in Cola und Ketchup -

Welche Ideen gibt es noch für moderne Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)?

Als (selbstständige) Ernährungsfachkraft erhalten Sie (künftig immer häufiger) folgende Anfrage von einer Krankenkasse und/oder einem Betrieb:

„Wir planen im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung einen Aktionstag/ein Lernevent/ein Seminar zum Thema Ernährung in Betrieb X – können Sie uns dabei helfen?“

Und Sie beginnen mit der Ideensuche für eine betriebs- und zielgruppenorientierte Aktion, für ein Seminar zu einem besonders modernen Thema – und Sie wollen sich von den üblichen Vorträgen zu Ernährungspyramide & Co verabschieden?

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) nimmt in der Arbeitswelt einen immer größeren Stellenwert ein. Die Gesundheitspolitik, Krankenkassen und Arbeitgeberverbände haben die BGF als hochwirksames Mittel erkannt, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Und Sie können mit dabei sein. Das „Doing“ von BGF ist eine wichtige Voraussetzung, um sich als kompetenter Partner bei Krankenkassen und in Unternehmen platzieren zu können.

Was ist also moderne Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)? Wie kann erlebnisorientiertes Lernen und Erleben im Betrieb aussehen? Lassen Sie uns gemeinsam – ganz praktisch – einen Marktplatz der Möglichkeiten zum Thema Ernährung erarbeiten.

Der Workshop bietet

  • einen Ideenpool,
  • viele Praxisbeispiele und
  • gemeinsam entwickelte und praktisch angewandte, alte und neue „Ernährungs-Aktionen“, die für BGF-Veranstaltungen möglich sind.  

Dieser Workshop bietet nicht (!)

  • Informationen zum Verpflegungs-/Kantinencheck
  • Akquise für Betriebe/Unternehmen,
  • Strategie-/Projektplanung und
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM).

Dauer
1 Tag (10.00 bis 17.00 Uhr)

Kosten
200,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Eine Bepunktung durch die Berufsverbände ist möglich.
QUETHEB vergibt 2 Punkte (1 Punkt Modul M und 1 Punkt Modul B).
Der VFED vergibt 7 Punkte.
VDD/VDOE: je 1 Punkt pro 45 Min.-Einheit.
Alle Angaben sind ohne Gewähr!


Referentinnen
Birgit Blumenschein - Diätassistentin, Dipl. Medizinpädagogin
Hanna-Kathrin Kraaibeek – Diplom-Oecotrophologin

Termine/Veranstaltungsorte

  • 08.09.2017, 10.00 - 17.00 Uhr (Seminar-Nr. UL-WS-10)
    Zentrum für Ernährungskompetenz, Hauptstraße 18, 89250 Senden (bei Ulm)

  • 30.09.2017, 10.00 - 17.00 Uhr (Seminar-Nr. MS-WS-11)
    blumenschein - Diät- und Ernährungstherapie, Am Germania Campus, Grevener Str. 105,
    48159 Münster
  • 13.10.2017, 10.00 - 17.00 Uhr (Seminar-Nr. HH-WS-12)
    Hamburg

 

__________________________________________________________________________

Follow up-Workshop zur Betrieblichen Gesundheitsförderung
(Nur buchbar, wenn bereits der Einstiegs-Workshop absolviert wurde!)

… weil die Ziele nun klar sind…

Optimale und konkrete Maßnahmenplanung für BGF-Projekte

Effektive Maßnahmenplanung ist das A und O für Projekte in der modernen,  ziel- und vor allem lehr- und lernorientierten Betrieblichen Gesundheitsförderung.

Ideen und Maßnahmen zu kreieren bzw. zu entwickeln, macht alleine nicht immer so viel Spaß – deshalb nun die Möglichkeit, mit diesem Follow up-Workshop aktuelle und/oder künftige, ganz konkrete BGF-Anfragen mit Kolleginnen und Kollegen zu planen, zu entwerfen und zu diskutieren.

Das „Doing“ ist auch in diesem Workshop die Priorität und bezieht erneut alle Teilnehmer mit ein. „Mitgebrachte“ BGF-Anfragen und Projekte können ebenso bearbeitet und besprochen werden, wie diejenigen aus dem Erfahrungsschatz der Ernährungsfachkräfte.

Wie kann erlebnis- und ergebnisorientiertes Lernen im Betrieb initiiert und weiter entwickelt werden? Lassen Sie uns gemeinsam Strategien für ein erfolgreiches BGF entwickeln.

Der Workshop bietet

  • Die Erarbeitung und  Erweiterung eines praktischen Ideenpools,
  • viele konkrete Praxisbeispiele und einen Methodenkoffer für gemeinsam entwickelte und praktisch angewandte, „Ernährungs-Aktionen“  für BGF-Veranstaltungen.

Dieser Workshop bietet nicht mehr (!)

  • Akquise für Betriebe/Unternehmen und/oder
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM).


Dauer
1 Tag(10.00 bis 17.00 Uhr)

Kosten
200,00 € zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Eine Bepunktung durch die Berufsverbände ist möglich.
VDD/VDOE: je 1 Punkt pro 45 Min.-Einheit.
Alle Angaben sind ohne Gewähr!



Referentinnen
Birgit Blumenschein - Diätassistentin, Dipl. Medizinpädagogin
Hanna-Kathrin Kraaibeek - Diplom Oecotrophologin

Termine/Veranstaltungsorte

 

  • 19.08.2017, 10.00 - 17.00 Uhr, (Seminar-Nr. MD-FUWS-03)
    Praxis für Ernährungsberatung, Nicole Lins, Ulrichplatz 2, 39104 Magdeburg

  • 09.09.2017, 10.00 - 17.00 Uhr, (Seminar-Nr. UL-FUWS-04)
    Zentrum für Ernährungskompetenz, Hauptstraße 18, 89250 Senden (bei Ulm)

  • 29.09.2017, 10.00 - 17.00 Uhr, (Seminar-Nr. MS-FUWS-05)
    blumenschein - Diät- und Ernährungstherapie, Am Germania Campus, Grevener Str. 105,
    48159 Münster

Informationen und Anmeldung
Sind Sie neugierig geworden? Sind Fragen unbeantwortet geblieben? Treten Sie gerne mit uns in Kontakt. Möchten Sie an einem der Workshops teilnehmen? Hier gelangen Sie direkt zum Anmeldeformular.

Wir freuen uns auf Sie!

Birgit Blumenschein
Hanna-Kathrin Kraaibeek

Unsere Termine auf einen Blick

Wann? Was? Organisationsform Wo?
19.08.2017 Follow Up-Workshop Betriebliche Gesundheitsförderung WS Magdeburg
08.09.2017 Workshop Betriebliche Gesundheitsförderung WS Senden/Ulm
09.09.2017 Follow Up-Workshop Betriebliche Gesundheitsförderung WS Senden/Ulm
25.09.2017 Schicht im Schacht - Essen bei Schichtarbeit K Münster
26.09.2017 On the road - Essen im Aussendienst K Münster
27.09.2017 Auf Kurs K Münster
27.09.2017 Top in 4M (Top in Form) K Münster
28.09.2017 Nur das Beste für mein Kind - Essen ist Chefsache K Münster
29.09.2017 Follow up-Workshop Betriebliche Gesundheitsförderung WS Münster
30.09.2017 Workshop Betriebliche Gesundheitsförderung WS Münster
06.10.2017 Fit mit Genuss ab 20+ K Neumünster
06.10.2017 Fit mit Genuss ab 50+ K Neumünster
12.10.2017 JobFood - Gesundheitsgerechte Ernährung im Arbeitsalltag K Pinneberg
13.10.2017 Workshop Betriebliche Gesundheitsförderung WS Hamburg
14.10.2017 Auf Kurs K Hamburg
14.10.2017 Top in 4M (Top in Form) K Hamburg
10.11.2017 Leitfaden Prävention S Münster
18.11.2017-19.11.2017 BGM meets BGF S Münster

Legende:
K = Kursleiterschulung und Konzept
WS = Workshop
S = Seminar